Godsleep + neànder + DOGGOD

GODSLEEP werden von Helios persönlich, auf seinem Sonnenwagen, von Athen nach Potsdam gekarrt, um euch die Stoner-Keule des Herakles zu präsentieren. Dicker Stoner von der Stadtschutzherrin eigens genehmigt.

Die zweite Band ist direkt dem Styx entstiegen. Mit instrumentalen Doom-Postrock ballern sich NEÀNDER direkt in euren Kopf wie Eris.

Die Dritten im Bunde, sind es auch ebenfalls mit Hades. Wie Kerberos Bellen klingt das noisige Doom-Geballer von DOGGOD.

Genug von Anspielungen aus der griechischen Mythologie. So erscheint zahlreich und fliegt bis dahin nicht zu nah an die Sonne.

 

Godsleep + neànder + DOGGOD