Dachlawine + Crimsonaut + Macbes + Somngang + Galaxaura

Am Samstag schon was vor? Sagt’s ab, kommt ins Archiv, wo die wilden Bässe wohnen! Eine lange Sommernacht will durchgetanzt werden, zum Pennen ist’s eh zu warm. Irgendwo wird gemunkelt, hier würden auch noch zwei Geburtstage gefeiert – aber hat nicht jede*r irgendwie Geburtstag, bei solch einem Lineup??

Crimsonaut – Wo dieser ewiggestrige Sixties-Nerd seine Psychedelic Kraut-Funk-Rock-Tracks auflegt, wächst hinterher ganz viel Gras.

Dachlawine – Allerfeinster Naturkatastrophenpunk, der dem Wort vollaufdiefresse ganz neue Ausmaße verleiht.

Macbes‘ – Das beste Mittel gegen die Hitze: Cool und depressiv sein, und zwar mit dem tanzbarsten Darkwave der 80er, der 80er und last not least – der 80er

Somngang – Härte und Flow glücklich vereint: Techno wie ein Hypnose-Pendel auf 128 bpm. Lasst euch fallen – es gibt keinen Boden

Galaxaura – Interstellarer Cosmic Electro für den nächsten Sternentrip in einem Raumschiff aus purem Katzengold

Dachlawine + Crimsonaut + Macbes + Somngang + Galaxaura